Streitigkeit endet für zwei Kontrahenten im Krankenhaus

Zoff wegen einer Pizza

14.09.2021 | Stand 14.09.2021, 9:03 Uhr
Rettungswagen vorne −Foto: Schmatloch

Nachdem der Polizei gestern gegen 23 Uhr über Notruf eine Auseinandersetzung mit einem Messers mitgeteilt worden war, rückten mehrere Streifenbesatzungen zu einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße in Neuburg an. Die beiden 23 und 51 Jahre alten Männer äußerten beide, dass ein zunächst verbaler Streit eskaliert sei und sich beide gegenseitig in dessen Verlauf geschlagen hätten. Es sei wohl um eine Pizza gegangen. Beide mussten mit leichten Verletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt werden, Unbeteiligte kamen nicht zu Schaden. Die Streithähne müssen sich nun jeweils wegen Körperverletzung verantworten. (ty)