Rentnerstreit am Parkplatz eskaliert

Wenn Opa richtig sauer wird

14.09.2021 | Stand 14.09.2021, 9:02 Uhr
Ein Blaulicht auf einem Polizeiauto −Foto: Pixabay

Auf einem Parkplatz in Neuburg eskalierte gestern gegen 20 Uhr ein offenbar länger schwelender Streit zwischen einem 83-Jährigen und einer 81-Jährigen aus Neuburg. Unvermittelt fuhr dabei der Rentner mit seinem Krankenfahrstuhl auf die ältere Dame zu und bezeichnete sie als „Irre“. Zur Verteidigung versuchte die Rentnerin ihren Kontrahenten mit einer Wasserflasche zu bespritzen, woraufhin der Mann ihr absichtlich gegen den Oberschenkel fuhr. Die Dame erlitt dabei lediglich leichte Schmerzen, musste jedoch nicht weiter ärztlich versorgt werden. Den Rentner erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung, auch ein Vergehen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wird geprüft. (ty)