Lesen Navigation

Lesen

Fliegende Steine

Foto: Polizei21.06.2018 - 12:12

Außergewöhnlicher Unfall in Karlskron richtet 75 000 Euro Schaden an

(ty) Ein Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und erheblichem Gesamtsachschaden in Höhe von 75 000 Euro, bei dem zwei Männer aus Karlskron beteiligt waren, ereignete sich am Montag gegen 16.45 Uhr in Karlskron. Der 54-jährige Fahrer eines Audi mit Anhänger, auf dem er Steine transportierte, kam aus ungeklärter Ursache in der Hauptstraße bei geradem Straßenverlauf auf die linke Fahrbahnseite, touchierte den linken Hinterreifen eines entgegenkommenden Traktors, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurden Steine vom Anhänger durch die Heckscheibe des Pkw in den Innenraum geschleudert. Der Fahrer des Audi zog sich diverse Prellungen zu, wurde aber durch die Steine nicht verletzt. An dem Traktor brach die Achse und es liefen Betriebsstoffe aus. Der 66-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden an Pkw, Anhänger, Traktor und Baum beläuft sich auf 75 000 Euro. Die durch auslaufendes Öl verunreinigte Fahrbahn musste gereinigt werden. 

Anzeige