Navigation

Gershwins „Rhapsody in Blue“

Gershwins „Rhapsody in Blue“

Dream-Concert veranstaltet heute Abend ein Klavier-Open-Air im Hof des Neuen Schlosses Ingolstadt mit dem Pianisten Yojo Christen 

(DK) George Gershwins berühmte „Rhapsody in Blue“ steht im Zentrum des nächsten Open-Air-Klavierkonzertes der Reihe „Dream Concerts“. Am heutigen Freitag, 25. August, um 20.30 Uhr spielt der in Ingolstadt bestens bekannte Pianist Yojo Christen, Meisterschüler von Franz Hummel, im Hof des Neuen Schlosses in Ingolstadt das Werk in einer eigenen Bearbeitung. Und die erntete europaweit begeisterte Kritiken.

 

Zu Beginn des Konzertes steht Wolfgang Amadeus Mozarts Klaviersonate A-Dur (mit dem Türkischen Marsch) auf dem Programm, nach der Pause eine Komposition des Pianisten Yojo Christen und die überaus virtuose h-Moll-Sonate von Franz Liszt. Restkarten für dieses Konzert gibt es an der Abendkasse.