Lesen Navigation

Lesen

Von Motorrad im Kofferraum lebensgefährlich verletzt

05.09.2016 - 17:33

Dodge-Fahrer kommt auf der Goethestraße auf die Gegenfahrbahn und prallt frontal in entgegenkommenden Passat – Er hatte ein Motorrad geladen, dass ihm in den Rücken flog

Aktualisierter Bericht Von Motorrad im Kofferraum lebensgefährlich verletzt

(ty) Lebensgefährliche Verletzungen zog sich heute gegen 16.05 Uhr ein Mann bei einem schweren Unfall auf der Goethestraße zu. Der Fahrer des Dodge – nähere Einzelheiten zu dem Fahrer sind noch nicht bekannt – musste vor Ort reanimiert werden und kämpft derzeit im Klinikum mit dem Leben.

Zu dem Unfall kam es, als der Dodge-Fahrer, der stadteinwärts auf der Goethestraße unterwegs war, aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn kam und dabei frontal mit einem entgegenkommenden VW-Passat kollidierte. In den raste dann noch ein Mercedes.

Die Goethestraße ist bis auf Weiteres wegen der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens in dem Bereich um die Shell-Tankstelle gesperrt.

Die Verletzungen des Unfallverursachers sind vermutlich deshalb so gravierend, weil er ein Motorrad im Laderaum seines Dodge transportiert hatte, das ihm bei Zusammenstoß vermutlich von hinten in den Rücken flog. Er wurde on der Berufsfeuerwehr mit einem hydraulischem Rettungsgerät aus dem Autowrack befreit.